Letztes Feedback

Meta





 

Erster Tag Teil 2

So da bin ich wieder. Es ist also alles recht gut gelaufen und ich hatte sogar ein bisschen Zeit mit meinen Kleinen. Auch wenn bei so einem Festchen natürlich immer die ganze Verwandschaft und Bekanntschaft dabei ist konnte ich ein paar Minuten ergattern. Auch mit meiner Frau konnte man heute gut reden, also eigentlich ein richtig guter Tag... wenn ich jetzt nur nicht hier sondern zuhause wäre, dann wäre es ein guter Tag.

Wo war ich vorhin stehen geblieben? Noch blicke ich nicht so ganz durch wie das hier alles funktioniert, aber das wird schon. Also wir sind dann damals umgezogen und zwar in ein kleines (und es war wirklich klein) Häusschen dass meinen Schwiegereltern gehört. Zu zweit und dann nach einigen Monaten zu dritt hatten wir einigermaßen Platz aber es war eigentlich immer klar, dass wir mittelfristig etwas anderes, größeres brauchen.

Also haben wir uns umgesehen, umgehört und gesucht. Zwei passende Objekte gab es dann sogar in unserem kleinen Dorf. Nur leider wollte die Besitzer jeweils einen Preis, den wir nicht bezahlen wollten. Da eine Haus war ganz ok, hatte einen schönen Garten usw. Man hätte aber einiges an der Elektrik, Gas Wasser usw. machen müssen. Außerdem konnte ich in einigen Räumen im Dachgeschoss nicht stehen und wir hätten das Dach aufstocken müssen... Da es leider noch einen anderen Interessenten (einen direkten Nachbarn des Grundstücks mit einem Haufen Kohle) gab, war dieses Haus bald vom Tisch. Also das nächste. Kurz und knapp, hier gab es einen Haufen Interessenten und wir haben schlichtweg 2000 € zu wenig geboten.

Gut, nachdem auch nach monatelanger suche nichts passendes dabei war, ergab sich plötzlich die Möglichkeit ein neues Baugebiet im Ort erschließen zu lassen und nachdem wir mit den richtigen Leuten gesprochen hatten gehörte uns das Filetgrundstück der Siedlung. Ehrlichgesagt wollte ich ja nie in eine Siedlung ziehen, aber das Grundstück ist angenehm groß und was ist schon heutzutage keine Siedlung. Mein Traum ist aber immernoch irgendwann ein kleines altes Häusschen komplett zu renovieren. Genial wäre ein alter Wasserturm oder sowas ähnliches...

 Soviel für meinen ersten Blogtag, ich denke ich werde jetzt noch ein bisschen arbeiten und dann morgen wieder weiter schreiben.

12.11.13 21:14, kommentieren

Werbung


Erster Tag Teil 2

12.11.13 20:50, kommentieren